12.01.02 17:05 Uhr
 17
 

Rentner-Mord in Fulda

Am Freitagabend wurde ein 81-jähriger Vermieter tot von seinem Sohn aufgefunden.

Der Rentner, der vermutlich am Donnerstag ermordet worden war, lag gefesselt auf dem Bauch und eine Kopfwunde lässt Rückschlüsse darauf ziehen, dass er erschlagen wurde.

Als Verdächtiger wurde ein 35-jähriger Amerikaner festgenommen, der als Mieter im Haus des Rentners wohnte. Das Motiv für die Tat ist noch nicht bekannt.


WebReporter: FlapJack2k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Rentner, Fulda
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?