12.01.02 12:30 Uhr
 89
 

Aus Angst vor Medienwächtern: TV-Sender stellt nackte Newsshow ein

Ein Bulgarischer TV-Sender mit dem Namen 'MSAT' hat vor einigen Wochen mit einer ganz speziellen Nachrichtensendung gestartet.

Während 'Die nackte Wahrheit' trugen sexy Moderatorinnen aktuelle Nachrichten vor und ließen dabei die Hüllen fallen.

Nun hat MSAT aus Angst vor Medienwächtern und deren Protesten sich dazu entschlossen die Show abzusetzen.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Angst, nackt, Aus, Sender, Medium
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht: Bundeswehr muss aus Türkei raus
WhatsApp funktioniert nicht
Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?