12.01.02 09:06 Uhr
 195
 

Israel stellt Palästinensern Wohnungs-Abriss in Rechnung

Dass Sharon ein sogenannter Hardliner ist, wurde auch schon in SN erwähnt. Aber die neuesten Entwicklungen stellen auch eine neue Stufe im Umgang mit den Palästinensern dar.
Israel stellt den ehemaligen Bewohnern den Abriss ihrer Häuser in Rechnung.

Der Abriss der Häuser in Ost-Jerusalem erfolgt nicht durch die israelische Armee sondern durch private Abrissfirmen, die nach getaner Arbeit natürlich auch Rechnungen ausstellen. Nach israelischem Recht gibt es für Palästinenser keine Baugenehmigung.

Es liegen noch Tausende solcher Abrissaufträge vor, die bei solchen Vorstößen der Armee Sharons gleich mit erledigt werden.


WebReporter: tubbs
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Wohnung, Palästinenser, Rechnung
Quelle: www.jungewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?