11.01.02 20:17 Uhr
 103
 

M.Schumacher mit "weichen Knien"

M.Schumacher sass heute zum ersten Mal als Beifahrer in einem Viererbob(SN berichtete).
Nach der Fahrt sagte er:'Zum Schluss bekam ich etwas weiche Knie.' Weiter meinte er, dass Bobfahren ein toller Sport sei und es ihm Spass gemacht habe.

Die Höchstgeschwindigkeit im Eiskanal betrug immerhin 135 km/h. In seinem Formel Eins Renner ist er sonst mit bis zu 360 km/h unterwegs.

Der Bob wurde vom frühereren Schweizer Meister Giancarlo Torriani gesteuert. Als weiterer prominenter Beifahrer war der Präsident der Schweizer Uhrenfabrik Omega, Stephan Urquhart, dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Derfel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?