11.01.02 19:17 Uhr
 49
 

Mordserie in Wien - Wer steckt dahinter?

Seit Anfang des Jahres geht in Wien die Angst um.
In der Nacht zum 8.1. wurden zwei Chinesinnen gefunden - Doppelmord.
Einen Tag später wurde ein Wirt regelrecht hingerichtet. In der Nacht auf Freitag dann der 4.Mord.

Mit 20 Messerstichen bringt er die Cafebesitzerin um und versucht sie dann in Zeitungspapier zu wickeln.
Am frühen morgen finden Beamte die verkohlte Leiche.

Die Tatwaffe wird gefunden.
Vom Täter fehlt jedoch jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?