11.01.02 18:33 Uhr
 20
 

Musikantenstadl gerettet- Karl Moik moderiert weiter

Stadl-Moderator Karl Moik und die neue Chefin des Österreichischen Rundfunks (ORF), Monika Lindner, konnten sich am heutigen Freitag endlich über die Weiterführung des Stadls einigen.

Karl Moik wird weitere zwei Jahre der Moderator des Stadls bleiben.
Allerdings wird das Stadl nicht mehr quer durch die Welt reisen- die Veranstaltungen werden nur noch in Österreich, Deutschland und gelegentlich Schweiz sowie Südtirol stattfinden.

Unstimmigkeiten gab es im letzten Jahr, als die im Oktober in Dubai aufgenommene Sendung wegen des Afghanistan-Krieges erst im Dezember im Fernsehen zu sehen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Moderation, Musikantenstadl, Musikant
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay sagt Hochzeit wegen Horoskop ab
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?