11.01.02 18:22 Uhr
 73
 

London: Starlight Express wurde abgesetzt

Seit das Musical zum ersten Mal am 27. März 1984 im Victoria Palace Theater aufgeführt worden war, wurde es nun nach 18 Jahren Daueraufführung abgesetzt.

Andrew Lloyd Webber, der das Stück ursprünglich für seine Kinder geschrieben hatte, meinte dazu, dass keiner geglaubt hätte, dass sich das Musical so lange halten würde.

Das Musical, das die Geschichte der Dampflok Rusty erzählt, fand bald seinen Weg zum New Yorker Broadway und machte mit 7406 Vorstellungen 780 Millionen Euro Umsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MischiMaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Express
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?