11.01.02 16:08 Uhr
 2.071
 

"AOL Alerts": AOLs nächster Schachzug im Kampf gegen Microsoft

Nachdem AOL bereits im letzten Dezember der "Liberty Alliance", die eine Alternative zu Microsofts Passport-Service darstellt, beigetreten ist, tritt AOL mit einem neuen Produkt erneut gegen die Redmonder an.

'AOL Alerts' soll ebenso wie Microsofts Konkurrenzprodukt '.Net Alerts' personalisierte Inhalte auf alle mögliche Mobilgeräte bringen. Microsoft hatte seinen Service bereits letzten Oktober vorgestellt.

AOL bezeichnet den neuen Service als konsequente Weiterentwicklung ihrer Strategie, um AOL für die Benutzer überall erreichbar zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Kampf, Schach
Quelle: www.futurezone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schnappt sich Talent vom FC Barcelona
Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?