11.01.02 16:07 Uhr
 355
 

Schlechtes Zeugnis für Universitäten

Ausländische Studenten haben laut der Dissertation einer Mannheimer Wirtschaftswissenschaftlerin den deutschen Hochschulen ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Sie befragte Studenten an 21 deutschen Unis.

Die in Deutschland studierenden Ausländer kritisierten vor allem den niedrigen 'Wohlfühlfaktor' und die hohe Auländerfeindlichkeit. Auch die Kosten für ein Studium in Deutschland wurden kritisiert.

Vor allem kämen immer weniger ausländische Studenten nach Deutschland, um hier Naturwissenschaftliche und technische Fächer zu studieren.


WebReporter: borible
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Universität, Zeugnis
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?