11.01.02 12:13 Uhr
 1.882
 

Ritualmordprozess - 15-jähriges Mädchen nennt Täterin ihr Idol

Gestern begann, wie bereits berichtet, der Mordprozess gegen das sogenannte Satans-Pärchen in Bochum. Im Zuschauerraum verfolgt die 15-jährige Tatjana den Prozess, denn sie wollte ihr Idol, die Angeklagte Täterin Manuela Rudau, endlich live sehen.

Tatjana ist extra aus Solingen nach Bochum gefahren, hat sich gekleidet, frisiert und geschminkt wie ihr Vorbild. Während der Verhandlung rennt sie sogar nach vorne zur Angeklagten und bittet sie ihr einen Brief ins Gefängnis schreiben zu dürfen.

Nach eigenen Aussagen fühlt sich das Mädchen der Täterin und auch Satan verbunden, denkt und fühlt auch ihrer Meinung nach wie die Angeklagte.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Täter, Ritual, Idol
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?