11.01.02 10:06 Uhr
 541
 

Huub Stevens - Der Grund warum er sich für Hertha BSC entschieden hat

Wie bei SN schon zu lesen war, wechselt Huub Stevens nach Berlin zu Hertha BSC. In einem Interview mit der 'BZ' teilte er jetzt mit, warum er sich für Hertha entschieden hat.

Vor allem war Stevens der Verbleib in der Bundesliga wichtig. Hertha war der erste Verein in der Bundesliga, der Kontakt zu ihm aufgenommen hat. Besonders die Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren hat ihn beeindruckt.

Auch die Vertragsverhandlungen mit dem Präsidium waren sehr professionell. Das sind die Gründe, warum Stevens sich so schnell für Hertha BSC entschieden hat. 'Es wäre wunderbar, mit Hertha den Titel zu holen', so Stevens weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Grund
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Weltmeister Bastian Schweinsteiger nicht Top-Verdiener in US-Liga
Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic
Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?