11.01.02 09:27 Uhr
 40
 

F1: Ferrari testet auch wieder in Fiorano

Seit gestern testet Ferrari auch wieder in Fiorano. Dort ging Luciano Burti mit dem Chassis Nr. 208 aus dem letzten Jahr auf die Strecke.

Insgesamt 80 Runden fuhr Burti gestern, seine Bestzeit lag dabei bei 1:00:437 Minuten. Auch am heutigen Freitag wird Burti die Testarbeiten weiterführen.

Damit testet Ferrari wieder an zwei Orten gleichzeitig. Luca Badoer testet zur Zeit die Chassis Nr. 209 und 210 in Barcelona.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Fiorano
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?