11.01.02 07:45 Uhr
 1.135
 

Harald Schmidt wurde in seiner Sendung von einem tierischen Gast angespuckt

Die Begegnung mit seinem tierischen Gast hatte sich Harald Schmidt sich sicher nicht so feucht vorgestellt. Eingeladen war Chipie, eine Seelöwin aus einer ZDF-Serie. Als Schmidt neben dem Tier stand, sollte das Tier eigentlich nur brüllen.

Doch es hatte anscheinend keiner mit der feuchten Aussprache des Serienstars aus 'Hallo Robbie' gerechnet. Harald Schmidt bekam auf jeden Fall das Ergebnis mitten auf seinen Anzug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Gast, Harald Schmidt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?