11.01.02 06:45 Uhr
 605
 

Stefan Raab endgultig nicht bei Olympia dabei

Aus der Traum einer Teilnahme von Stefan Raab bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City. Er wollte unter der Flagge von Moldawien an den Start gehen und hatte schon einen gültigen Pass bekommen.

Doch das Komitee wird Raab nicht für die Spiele nominieren. Er nahm es mit Fassung und kündigte an, und geht davon aus, dass dies nicht seine letzte Chance gewesen ist.

Er dazu wörtlich: '...Als Sportler gebe ich mich dennoch nicht geschlagen, denn es sind ja nicht die letzten Spiele. Reiner Klimke hat mit 54 Jahren noch eine Goldmedaille geholt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Olympia, Olymp, Stefan Raab
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?