11.01.02 06:54 Uhr
 975
 

Steigende Preise bei Internetzugängen werden erwartet

Das Handelsblatt berichtet von der Absicht der Intertnetprovider, die Kosten für die Zugänge zu erhöhen. Man rechnet im Laufe des Jahres damit.

Die Preise für die Internetanbindung sind im Durchschnitt des vergangenen Jahres um 19,1 Prozent gesunken, aber die Preisreduzierungen haben in der ersten Jahreshälfte stattgefunden.

Verwunderlich ist dies, weil ab dem 1.1.2002 die Zuleitungstarife für die Provider gesenkt wurden.


WebReporter: ropin
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Preis
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?