10.01.02 21:38 Uhr
 330
 

Euroopfer : 3400 DM für 2 Portionen Pommes und Frikadellen

Ein Ehepaar aus Gera, welches lange Zeit für den wohlverdienten Urlaub auf Lanzarote gespart hatte, wollte nach der Ankunft auf der Urlaubsinsel erstmal seinen Hunger stillen.

Dazu besuchten sie das nächste Restaurant, wo die beiden sich 2 Frikadellen mit Pommes und 1 Wasser nebst einem Bier bestellten. Ein Essen, wofür man normalerweise umgerechnet ca. 10 Euro bezahlen müßte.

Das Paar, das noch kein Geld gewechselt hatte, bezahlte per Visa-Karte. Jedoch wurden anstatt 1700 Peseten 1700 Euro, ca. 3400 DM gebucht. Ohne auf die genannte Währung zu achten, unterschrieben sie die Rechnung. Der Irrtum fiel erst zuhause auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DirkKa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Pommes frites, Frikadelle
Quelle: www.rtl.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?