10.01.02 21:14 Uhr
 280
 

Schwule in der Union wollen Merkel

Die Homosexuellen in der CDU/CSU, die sich in dem Verein LSU zusammengeschlossen haben, treten laut einer Pressemitteilung dafür ein, dass Angela Merkel Kanzlerkandidatin der Union bei den nächsten Bundestagswahlen wird.

Auch wenn Merkel in etlichen Punkten nicht auf der gleichen Linie der Lesben und Schwulen ist, glauben sie, dass eine Bundeskanzlerin Merkel besser wäre als Stoiber.

Die LSU hat in der CDU/CSU zwar keinerlei Bedeutung, versucht aber schwule und lesbische Themen in der Union auf den Tisch zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolyLux
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Union
Quelle: www.eurogay.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?