10.01.02 20:05 Uhr
 17
 

Eintracht Frankfurt holt Bremer Urgestein Andree Wiedener

Der Zweitligist Eintracht Frankfurt hat mit sofortiger Wirkung Andree Wiedener vom SV Werder Bremen verpflichtet. Der Abwehrspieler, der 15 Jahre lang für Bremen spielte, kommt ablösefrei und erhält bei den Hessen einen Vertrag bis Juni 2003.

Bei Werder Bremen spielte der 31-Jährige zuletzt keine Rolle mehr.
Es wurde lange spekuliert, dass 'Wiede' wie er gerufen wird, eventuell mit seinem Kumpel Andreas Herzog zu Rapid Wien wechselt. Auch Hannover 96 und Alemannia Aachen hatten Interesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Eintracht Frankfurt, Urgestein
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?