10.01.02 19:03 Uhr
 127
 

Niederbayern nach der Pisa-Studie: Bauern sollen Web-Profis werden

Sie wissen wo Pisa liegt und wie sie ihren Hof bewirtschaften. Doch nun sollen niederbayerische Bauern sich auch für Internet-Berufe zusätzlich qualifizieren. Ein Zusatzeinkommen verspricht das Landwirtschaftsamt Rottal-Inn.

Die Behörde bietet jetzt einen zweiwöchigen Kurs mit Abschlussprüfung zum Internet-Beauftragten an. Kosten: 600 Euro. Gesamtbayerisch bietet das Landwirtschafts-Ministerium eine ähnliche Bildungsoffensive an.

Landwirte sollen sich so ein zusätzliches Einkommen mit Zukunftsaussichten sichern. Ausbildung und Engagement sei jedoch dafür erforderlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Web, Profi, Bauer, Pisa
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?