10.01.02 18:02 Uhr
 89
 

Gefährlichster US-Gefangenentransport: Taliban-Transport nach Kuba

Die USA haben damit begonnen, die gefangenen Taliban und al-Qaida-Kämpfer nach Kuba in ein spezielles Hochsicherheitsgefängnis zu transportieren. Die Nachrichtenagentur AP berichtet von einem sehr schlechten Zustand der Gefangenen.

Für die USA stellt die Verlegung der Talibankämpfer nach Guantánamo eine neue Stufe in ihrer Geschichte dar, nachdem am Donnerstag Gefangene aus dem ganzen Land nach Kandahar in ein Zwischenlager gebracht wurden.

Auch während des Flugs herrscht höchste Alarmstufe, um einen Aufstand der Gefangenen zu verhindern. Das Pentagon erklärte aber, dass die Genfer Konvention der Menschenrechte eingehalten werde.


WebReporter: atension
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Taliban, Kuba, Transport, Gefangene
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?