10.01.02 17:49 Uhr
 22
 

Infineon: Mutter Siemens verkauft 40 Mio Aktien

Die Infineon-Mutter Siemens hat sich von 40 Mio Aktien des Münchner Chip-Herstellers getrennt. Für einen Aktienkurs von 24,35 EURO gingen die Aktien über den Tisch.

Da gleichzeitig die Platzierung einer Wandelanleihe mit einem Volumen von einer Milliarde EURO bekannt gegeben wurde, geriet die Aktie unter Druck. Infineon hat durch die Aktion 'fresh-money' erhalten.

Die Anleger reagierten aber negativ unter dem Eindruck, dass sich Siemens nach und nach von Infineon trennt. Außerdem befürchtet die Börse, dass durch die Anleihe, die bei institutionellen Anlegern in den USA platziert wurde, eine Verwässerung eintritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netbil
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mutter, Aktie, Siemens, Infineon
Quelle: www.sharper.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?