10.01.02 17:46 Uhr
 26
 

Hightech in der Küche - intelligente Öfen schon bald Realität?

Eine Revolution in den Haushaltsküchen könnte bevorstehen: Auf der CES zeigte ein amerikanisches Unternehmen, was schon bald Standard in jeder Kochecke sein könnte: Eine Kombination aus Mikrowelle und Kühlschrank, die sich per Handy steuern lässt.

Da das Gerät per Server an das Internet angebunden ist, lässt es sich von jedem PC oder webfähigen Handy steuern - so kann man getrost den Mittagsbraten in die Mikrowelle legen, die ihn kühlt und rechtzeitig bis zur Rückkehr aufgewärmt hat.

Laut dem Hersteller ist eine 'intelligente Küche' in der heutigen hektischen Zeit notwendig; ein Aufpreis von 20% gegenüber herkömmlichen Geräten scheint nicht zuviel. Ende 2003 sollen die ersten Produkte in den USA erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealAlien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intelligenz, Küche, Realität, Hightech
Quelle: www.tecchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften