10.01.02 16:52 Uhr
 87
 

Illegale Leibesvisite - 5 Lehrer vom Dienst suspendiert

Fünf Lehrer aus Châteauroux, Frankreich wollten ein verschwundenes Portemonnaie mit umgerechnet 15 Euro auf eigene Faust wiederbeschaffen.

Da der Verdacht des Diebstahls bestand, mußten sich rund sechzig 11 bis 12-jährige Jungen und Mädchen in verschiedenen Räumen bis auf die Unterwäsche ausziehen und durchsuchen lassen.

Jedoch ohne Ergebnis, die Brieftasche blieb verschwunden.


ANZEIGE  
WebReporter: Daisy Duck
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Lehrer, legal, Dienst
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?