10.01.02 16:52 Uhr
 87
 

Illegale Leibesvisite - 5 Lehrer vom Dienst suspendiert

Fünf Lehrer aus Châteauroux, Frankreich wollten ein verschwundenes Portemonnaie mit umgerechnet 15 Euro auf eigene Faust wiederbeschaffen.

Da der Verdacht des Diebstahls bestand, mußten sich rund sechzig 11 bis 12-jährige Jungen und Mädchen in verschiedenen Räumen bis auf die Unterwäsche ausziehen und durchsuchen lassen.

Jedoch ohne Ergebnis, die Brieftasche blieb verschwunden.


WebReporter: Daisy Duck
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Lehrer, legal, Dienst
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?