10.01.02 16:52 Uhr
 39
 

Boris Becker´s Finca auf Mallorca - Abriss als Medienshow

Der Teilabriss des illegalen Neubaus auf der Finca von Boris Becker rückt näher. Der Tennisprofi wird bis zum 30. Januar die Abrissgenehmigung bei den Behörden beantragen, um dadurch sein Heim auf Mallorca zu legalisieren.

Dies wurde von Becker-Anwalt Freiherr Hans von Rothenhan auf Anfrage Berichte spanischer Medien. Becker wolle zu dem Teilabbruch die Medien einladen, um seine Bereitschaft zu demonstrieren, sein Anwesen genehmigt zu bekommen.

Boris Becker hatte sich in den vergangenen Jahren auf der Finca Son Coll ein Haus samt Nebengebäuden mit insgesamt 989 Quadratmetern Grundfläche errichten lassen. Damit wurde die zulässige Bebauungsgrenze von 500 Quadratmetern um 489 überschritten.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Medium, Mallorca, Boris Becker
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"
Boris Becker tobt: "Was mit Beckenbauer in Deutschland passiert, ist Schande"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"
Boris Becker tobt: "Was mit Beckenbauer in Deutschland passiert, ist Schande"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?