10.01.02 16:44 Uhr
 10
 

Continental: Weltweite Verantwortung für verschiedene Bereiche

Da Continental in letzter Zeit Schwierigkeiten mit dem Reifengeschäft hat, wird nun das Geschäft neu geordnet. Der nachlassende Verkauf von Reifen hatte bereits Werksschließungen zur Folge.

Reifen für PKWs und Nutzfahrzeuge sind in Zukunft mit weltweiter Verantwortung ausgestattet. Man will auf diese Weise effektivere Strukturen im Management erreichen.

Das Vorstandsmitglied Bernd Frangenberg wird den Konzern im März verlassen (Ruhestand). Ulrich Wellen wird die Nachfolge antreten, und ist dann CTNA-President.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verantwortung
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?