10.01.02 16:44 Uhr
 10
 

Continental: Weltweite Verantwortung für verschiedene Bereiche

Da Continental in letzter Zeit Schwierigkeiten mit dem Reifengeschäft hat, wird nun das Geschäft neu geordnet. Der nachlassende Verkauf von Reifen hatte bereits Werksschließungen zur Folge.

Reifen für PKWs und Nutzfahrzeuge sind in Zukunft mit weltweiter Verantwortung ausgestattet. Man will auf diese Weise effektivere Strukturen im Management erreichen.

Das Vorstandsmitglied Bernd Frangenberg wird den Konzern im März verlassen (Ruhestand). Ulrich Wellen wird die Nachfolge antreten, und ist dann CTNA-President.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verantwortung
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis