10.01.02 16:16 Uhr
 57
 

Hat Russland den Krieg gegen die Tschetschenienrebellen gewonnen?

Wie heute von Seiten der russischen Armee bekanntgegeben worden ist, habe man die tschetschenischen Rebellen weitestgehend besiegt.
Nur hier und da seien vereinzelte Kleingruppen der Rebellen noch aktiv.

Die russische Regierung begann ihre zweite Offensive gegen Tschetschenien im Herbst `99.
In diesem Krieg hat Russland 2000 Soldaten verloren.
Die Taktik der tschetschenischen Rebellen sind Sprengstoffanschläge und Überfälle aus dem Hinterhalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheCrete
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Krieg
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italiener protestieren gegen ersten "Pizza Hut" in ihrem Land
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?