10.01.02 15:53 Uhr
 24
 

Frankreich: Keine Entschädigung Behinderter für ihre Geburt mehr.

Nach einer Gesetzesänderung in Frankreich gibt es nun keine Entschädigung Behinderter für ihre Geburt mehr. Die Nationalversammlung beschloss nun, dass der Fakt, geboren zu werden, kein Anrecht auf Schadensersatz bedeuten kann.

Schadensersatz wird es künftig nur noch bei sehr schweren Behinderungen geben, welche infolge eines ärztlichen Kunstfehlers nicht vor der Geburt erkannt worden sind.


WebReporter: Petero
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frankreich, Geburt, Entschädigung, Behindert
Quelle: www.spiegel.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?