10.01.02 15:51 Uhr
 1.364
 

Mann wird mit Karotte im Hintern ins Krankenhaus eingeliefert

In Dubrovnik wurde ein kroatischer Mann nach wilden Sex-Spielchen mit seiner Geliebten ins Krankenhaus eingeliefert.


Bei einer ihrer 'Übungen' hatte die Freundin ihm eine Karotte in den Hintern gesteckt.
Das Gemüse brach in der Mitte auseinander.
Teile der Karotte blieben im Darm stecken und mußten im Krankenhaus operativ entfernt werden.

Wie ein Sprecher des Krankenhauses gegenüber der Nachrichtenzeitung Slobabna Dalmacija bekannt gab, wolle der Mann anonym bleiben.
Man habe das Gemüse entfernt und der Patient sei wohlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Krank, Krankenhaus, Hintern
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?