10.01.02 15:51 Uhr
 1.364
 

Mann wird mit Karotte im Hintern ins Krankenhaus eingeliefert

In Dubrovnik wurde ein kroatischer Mann nach wilden Sex-Spielchen mit seiner Geliebten ins Krankenhaus eingeliefert.


Bei einer ihrer 'Übungen' hatte die Freundin ihm eine Karotte in den Hintern gesteckt.
Das Gemüse brach in der Mitte auseinander.
Teile der Karotte blieben im Darm stecken und mußten im Krankenhaus operativ entfernt werden.

Wie ein Sprecher des Krankenhauses gegenüber der Nachrichtenzeitung Slobabna Dalmacija bekannt gab, wolle der Mann anonym bleiben.
Man habe das Gemüse entfernt und der Patient sei wohlauf.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Krank, Krankenhaus, Hintern
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?