10.01.02 15:08 Uhr
 1.330
 

Iran bald neue Macht im Osten?

Auf der Suche nach neuen strategischen Partnern im Osten, könnte der Iran eine wichtige Rolle spielen. Pakistans Chancen stehen nicht gut, möglicherweise wird das Land zum Gegner erklärt, da man Bin Laden und ranghohe Taliban dort vermutet.

Das Problem stellen die ehemals guten Kontakte zu den Taliban dar, es ist nicht auszuschliessen, dass noch Kontakte bestehen. Die USA haben persönliche wirtschaftliche Interessen an den Regionen um das Kaspische Meer und an den Ölvorkommen.

Die Feindschaft der USA und Iran scheinen aufgrund des Kampfs gegen der Terror niedergelegt, die Situation Pakistans und des Iran haben sich gewendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Macht, Osten
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?