10.01.02 13:26 Uhr
 272
 

CSU-Vorsitzende: Stoiber chancenlos, Kanditatur-Verzicht gefordert

Volle Rückendeckung von der CSU für Edmund Stobers Kanzlerkandidatur - diese Aussage stimmt nicht mehr ganz. Vier CSU-Führer aus dem Landkreis Passau fordern den Ministerpräsidenten jetzt in einem offenen Brief zum Verzicht auf die Kandidatur auf.

Die CSU-Ortsvorsitzenden von Eging, Aicha vorm Wald, Fürstenstein und Tittling sehen Nachteile auf die bayerischen Gemeinden zukommen, wenn ein Bayer Kanzler würde. Außerdem wäre die CSU ohne schlagkräftigen Frontmann.

Wenig Chancen geben die lokalen CSU-Größen der Kanidatur Stoibers. Die linke Flanke der CDU werde Stoiber nicht unterstützen. Große Teile der Bevölkerung Deutschlands würden zudem antibayerisch eingestellt sein und nie Stoiber wählen, so die Analyse.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Verzicht, Vorsitz, Vorsitzende
Quelle: www.pnp.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?