10.01.02 13:21 Uhr
 4.243
 

Vier Jungs hängten gefaktes Nacktfoto einer Klassenkameradin in Schule

Für vier Schüler wird ein übler Scherz mit einer Mitschülerin ordentliche Konsequenzen haben.
Wie die Nachrichtenzeitung 'Aftonbladet' berichtet hatten die Vier ein Foto ihrer Mitschülerin aus dem Jahrbuch ausgeschnitten.

Am heimischen Computer wurde dann das Jahrbuchsbild mit einem Nacktfoto kombiniert.
Das gefakte Bild hängten die Jungs anschließend am ' Schwarze Brett' in ihrer Schule aus.

Erboste Lehrer zogen das 'Bildnis' wenig später aus dem Verkehr- und den Jungs die Ohren lang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge, Schule, Klasse, Nacktfoto
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?