10.01.02 13:21 Uhr
 4.243
 

Vier Jungs hängten gefaktes Nacktfoto einer Klassenkameradin in Schule

Für vier Schüler wird ein übler Scherz mit einer Mitschülerin ordentliche Konsequenzen haben.
Wie die Nachrichtenzeitung 'Aftonbladet' berichtet hatten die Vier ein Foto ihrer Mitschülerin aus dem Jahrbuch ausgeschnitten.

Am heimischen Computer wurde dann das Jahrbuchsbild mit einem Nacktfoto kombiniert.
Das gefakte Bild hängten die Jungs anschließend am ' Schwarze Brett' in ihrer Schule aus.

Erboste Lehrer zogen das 'Bildnis' wenig später aus dem Verkehr- und den Jungs die Ohren lang.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge, Schule, Klasse, Nacktfoto
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vater entführte Baby: Nun wurde es in den Niederlanden gefunden
Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?