10.01.02 13:21 Uhr
 4.243
 

Vier Jungs hängten gefaktes Nacktfoto einer Klassenkameradin in Schule

Für vier Schüler wird ein übler Scherz mit einer Mitschülerin ordentliche Konsequenzen haben.
Wie die Nachrichtenzeitung 'Aftonbladet' berichtet hatten die Vier ein Foto ihrer Mitschülerin aus dem Jahrbuch ausgeschnitten.

Am heimischen Computer wurde dann das Jahrbuchsbild mit einem Nacktfoto kombiniert.
Das gefakte Bild hängten die Jungs anschließend am ' Schwarze Brett' in ihrer Schule aus.

Erboste Lehrer zogen das 'Bildnis' wenig später aus dem Verkehr- und den Jungs die Ohren lang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge, Schule, Klasse, Nacktfoto
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?