10.01.02 13:15 Uhr
 319
 

Erkenntnis über erstes Licht im Universum: 'Wie bei einem Feuerwerk'

Bisher hat man allgemein angenommen, dass nur langsam und allmählich Licht in den Weiten des Universums aufflackerte. Aufnahmen des Hubble Space Teleskops lassen nun darauf schließen, dass das erste Licht 'wie bei einem Feuerwerk' entstand.

Die Bildung von Sternen, und somit von Licht, soll früh und rapide geschehen sein. Bei 'rapide' meinen Astronomen einige Millionen Jahre - 'rapide' also im kosmologischen Sinn.

Manche Wissenschaftler zweifeln jedoch die Ergebnisse an, da sich die studierten Objekte in solch großer Entfernung befinden, dass große Ungenauigkeiten möglich wären.


WebReporter: baronius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Feuer, Licht, Universum, Erkenntnis, Feuerwerk
Quelle: www.smh.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?