10.01.02 13:15 Uhr
 319
 

Erkenntnis über erstes Licht im Universum: 'Wie bei einem Feuerwerk'

Bisher hat man allgemein angenommen, dass nur langsam und allmählich Licht in den Weiten des Universums aufflackerte. Aufnahmen des Hubble Space Teleskops lassen nun darauf schließen, dass das erste Licht 'wie bei einem Feuerwerk' entstand.

Die Bildung von Sternen, und somit von Licht, soll früh und rapide geschehen sein. Bei 'rapide' meinen Astronomen einige Millionen Jahre - 'rapide' also im kosmologischen Sinn.

Manche Wissenschaftler zweifeln jedoch die Ergebnisse an, da sich die studierten Objekte in solch großer Entfernung befinden, dass große Ungenauigkeiten möglich wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Feuer, Licht, Universum, Erkenntnis, Feuerwerk
Quelle: www.smh.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?