10.01.02 09:34 Uhr
 426
 

Wolf fordert: wer sich als Bin Laden verkleidet soll verhaftet werden

Nun ist es bald wieder Karnevals - Zeit. Viele werden sich verkleiden und durch die Straßen ziehen. Doch Ober - Karnevalist Franz Wolf will die Bin Laden Verkleidung verbieten und fordert sogar, dass derart Kostümierte verhaftet werden sollen.

Doch die Polizei in Köln ist der Meinung, dass es juristisch nicht machbar ist. Nur bei einer Adolf- Hitler- Verkleidung kann man polizeilich einschreiten, weil es gegen den § 86 verstößt.

Nur die Karnevalisten könnten in Sälen was dagegen tun, und den verkleideten Bin Ladens Hausverbot erteilen.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Laden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?