10.01.02 09:25 Uhr
 687
 

Barcelona - 20 "Euro-Allergiker" im Krankenhaus

Wie der Direktor des Krankenhauses 'Valle Hebron' der katalonischen Hauptstadt Barcelona gegenüber dem Radiosender 'Onda Rambla' angab, wurden Mittwoch in nur 12 Stunden insgesamt 20 Personen mit der sogenannten 'Euro-Allergie' eingeliefert.

Bei den Patienten soll es sich, so der Hospitalleiter weiter, um Menschen mit einer starken Nickelallergie handeln bei welchen der Kontakt mit der neuen Währung heftige Reaktionen auslöste.

Eine solche Allergie verursacht normalerweise lediglich Hautreizungen, kann jedoch auch zu Atembeschwerden führen. Die Allergiker wurden zur Beobachtung stationär untergebracht.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Euro, Krank, Krankenhaus, Barcelona
Quelle: www.pobladores.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?