10.01.02 09:25 Uhr
 687
 

Barcelona - 20 "Euro-Allergiker" im Krankenhaus

Wie der Direktor des Krankenhauses 'Valle Hebron' der katalonischen Hauptstadt Barcelona gegenüber dem Radiosender 'Onda Rambla' angab, wurden Mittwoch in nur 12 Stunden insgesamt 20 Personen mit der sogenannten 'Euro-Allergie' eingeliefert.

Bei den Patienten soll es sich, so der Hospitalleiter weiter, um Menschen mit einer starken Nickelallergie handeln bei welchen der Kontakt mit der neuen Währung heftige Reaktionen auslöste.

Eine solche Allergie verursacht normalerweise lediglich Hautreizungen, kann jedoch auch zu Atembeschwerden führen. Die Allergiker wurden zur Beobachtung stationär untergebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Euro, Krank, Krankenhaus, Barcelona
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?