10.01.02 07:32 Uhr
 76
 

F1: Der Umbau der Rennstrecke in Monza hat begonnen

Die FIA hatte den Verantwortlichen in Monza Umbauarbeiten an der Rennstrecke nahe gelegt, diese wurden nun auch begonnen.

Bei diesen Arbeiten wird das Fahrerlager vergrößert und es entstehen neue Restaurants und Geschäfte.
Aber auch an der Strecke selber soll es Änderungen geben, so werden zum Beispiel die Schikanen entschärft.

Die Umbaukosten betragen 26 Millionen Euro, so wollen die Verantwortlichen sicher stellen, dass es auch in der Zukunft Formel 1 Rennen in Monza geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Umbau, Rennstrecke
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?