10.01.02 07:13 Uhr
 1.165
 

Außergerichtliche Einigung - SuSE darf wieder verkauft werden

Wie tweakpc.de berichtet, haben sich SuSE und die Crayon Vertriebs GmbH außergerichtlich so geeinigt, dass SuSE wieder verkauft werden darf.

Grund für die Klage war ein Link im Startmenü, der auf die Software Krayon hinführen sollte, aber der Link nicht dort hin führte.

Die Einigung zwischen SuSE und Crayon sieht so aus, dass SuSE in neueren Versionen nicht mehr auf die Software Krayon verweist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Einigung
Quelle: www.tweakpc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?