09.01.02 21:43 Uhr
 15
 

Auch Zickler bei Hertha BSC im Gespräch

Nachdem heute bekannt wurde, dass nach Carsten Jancker nun auch Stürmer Alexander Zickler um die Freigabe beim FC Bayern München gebeten hat (SN berichtete), hat Hertha BSC Berlin offenbar Interesse an einer Verpflichtung des Nationalspielers.

Hertha-Manager Dieter Hoeneß, der auch an einer Verpflichtung des abwanderungswilligen Carsten Jancker arbeitet, wird wie folgt zitiert: 'Die Bayern haben neben Jancker noch andere Stürmer, die interessant sind!'




Eventuell könnten laut Dieter Hoeneß beide Nationalspieler bereits in der Rückrunde für die Hertha auflaufen, darüber müsse allerdings erst noch geredet werden: 'Mein Bruder und ich wollen uns in Marbella zusammensetzen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gespräch
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?