10.01.02 06:00 Uhr
 11
 

Erneute Unruhen vor Grundschule in Belfast

Nachdem einige Wochen Ruhe herrschte, kam es erneut zu Zusammenstößen zwischen Protestanten und Katholiken, Eltern nachmittags ihre Kinder von der Schule 'zum Heiligen Kreuz' abholten.

Die Polizei gab an, daß dabei mehrere Demonstranten verletzt wurden.
Nordirlands Staatsekretärin Jane Kennedy rief zur Ruhe auf.


WebReporter: Daisy Duck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Grund, Unruhe, Grundschule
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt SPD-Kollegen "zugekifften Rotzlöffel"
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles bezeichnet CSU-Kollegen als "blöden Dobrindt"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?