09.01.02 20:10 Uhr
 173
 

Sonic Blue bringt neuen Rio Riot-MP3-Player mit einer 20 GB Festplatte

Auf der 'Consumer Electronics Show' in Las Vegas stellte das Unternehmen 'Sonic Blue' eine neue Version des MP3-Players 'Rio Riot' vor, der mit einer 20 GB-Festplatte und einem Radio ausgestattet ist. Das reicht für bis zu 5.000 Lieder oder 400 CDs.

Im Gegensatz zu Apple's 'iPod' lässt er sich aber nicht als mobiler Datenspeicher nutzen. Der Rio Riot kann MP3- und WMA-Formate abspielen. Die Titel lassen sich mit einem Scroll-Rad aufspüren und werden auf einem 240x160-Pixel-Bildschirm angezeigt.

Ausgestattet mit einem Lithium-Ionen-Akku kann er zehn Stunden in Betrieb sein. Das Gerät soll im Februar in den USA für einen Preis von knapp 400 Dollar auf den Markt gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Player, MP3, Festplatte, MP3-Player, Sonic
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?