09.01.02 19:20 Uhr
 6.431
 

Abweichungen auf den 50-Euro-Scheinen

Fälschungssicher sollte sie sein, die neue Währung. Doch nun haben sich die Verantwortlichen selbst ein Bein gestellt: Auf gültigen Scheinen sind schon mit bloßem Auge Unterschiede bemerkbar.

So hat ein Sammler aus Großzschocher (Sachsen) festgestellt, dass die Europa-Sterne sich auf den Scheinen von der Plazierung her unterscheiden.
Doch bei 'Massenware' wie den Geldscheinen sei das nicht selten.

Bundesbankdirektor Tönnies meinte dazu, dass die Scheine, solange die Merkmale, mit denen auch Werbung gemacht wird (Kippeffekt etc.) auf den Scheinen sind, sich noch innerhalb der Toleranzgrenze befinden und gültig sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Schein, Abweichung
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?