09.01.02 17:26 Uhr
 51
 

REWE-Konzern wegen Bild auf Pennymarkt-Eierschachteln verklagt

Der Bundesverband der Vebraucherzentralen hat den REWE-Handelskonzern wegen einem Bild auf den Eierschachteln der REWE-Tochter 'Pennymarkt' verklagt. Das Bild stellt einen Bauernhof mit grünen Wiesen und blauem Himmel dar.

Hauptargument der Kläger für die Anklage ist, dieses Bild gaukle dem Verbraucher vor, bei den Eiern aus Legebatterien handle es sich um Eier von Hühnern aus Bodenhaltung. Somit würde der Verbraucher wissentlich und beabsichtigt getäuscht.

Sprecher des REWE-Konzerns dementierten die Vorwürfe bereits. Auf den Packungen stehe zwar '10 frische Eier', von Bodenhaltung oder freilaufenden Hühnern stehe aber nichts auf der Packung. Das Urteil soll am 6.Februar 2002 gefällt werden.


WebReporter: Helicop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bild, Konzern, Penny
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?