09.01.02 16:08 Uhr
 5.331
 

Gefälschter Euro mit nackter Frau darauf wurde in Hessen angenommen

In Hessen ist ein falscher 50 Euro Schein aufgetaucht, mit dem in einem Laden in Fulda bezahlt wurde. Erst bei der abendlichen Kontrolle sei der Schein aufgefallen.

Und das obwohl auf dem Schein eine nackte Frau abgebildet war und er daher leicht als Blüte hätte auffallen müssen. Das Bild der Frau ist offensichtlich am Computer in den abgebildeten Torbogen eingefügt worden.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Euro, nackt, Hessen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?