09.01.02 15:19 Uhr
 4.367
 

Matrix 2+3: Vieles wird verschwiegen

Die italienische Schauspielerin Monica Belluci hat die Darstellerliste der beiden Matrixsequel erweitert. Sie gilt als bekennende Verehrerin der beiden Macher der Matrixtrilogie Andy und Larry Wachowski.

Neben der Begeisterung, die die Schauspielerin dem Matrixambiente entgegenbringt, gab sie auch bekannt, dass nur wenig Informationen über den Film nach außen dringen und dass noch viele Dinge am Set geheim gehalten werden.

Weiterhin bestätigte Monica noch einmal, dass beide Filme erst 2003 in die Kinos kommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Matrix
Quelle: www.scifi.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?