09.01.02 15:02 Uhr
 6.507
 

Gefeuert: Reporterin fragt Schwimmstar, ob er einen großen Penis hat

Nikki Voss, Reporterin beim australischen Sender Channel 7 wurde entlassen, nachdem sie Ian Thorpe mit einer Frage beleidigte. Sie fragte den Schwimmstar, ob seine großen Füße auch bedeuten, dass er woanders etwas Großes habe.

Das Management des 3-fachen Olympiasiegers beschwerte sich daraufhin beim Sender, der sie dann entließ. Die Reporterin klagte vor einem Arbeitsgericht in Brisbane, woraufhin eine vertrauliche Einigung erzielt wurde.

Bei einem Fotoshooting nach dem Gerichtstermin wurde Thorpe sorgfältig abgeschirmt und den Reportern wurde eine Liste mit 17 Fragen gegeben, die zuvor genehmigt und überprüft wurden.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Penis, Reporter, Report
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?