09.01.02 14:52 Uhr
 85
 

Soundblaster Extigy: Dolby Digital über USB

Creatives neue Soundkarte wird nicht wie herkömmliche Soundkarten in den Computer eingebaut, sondern einfach an einen freien USB-Port angesteckt.

Dank des hochwertigen D/A-Wandlers liefert die Soundkarte sowohl am Eingang als auch am Ausgang einen Rauschabstand von 100db. Das Signal kann bis zu 96KHz Abtastfrequenz und 24 Bit haben.

Selbstverständlich wird für Spiele EAX Advanced HD unterstützt, das abwärtskompatibel zu den Standards EAX 1.0 und 2.0 ist.
Interessant ist auch die Möglichkeit, das Gerät als Stand-Alone Dolby Digital Decoder zu verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rennmouze
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Digital, USB, Sound
Quelle: www.tomshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet
Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?