09.01.02 11:44 Uhr
 31
 

Borussia Dortmund - Wörns zu gierig? Er verlangt mehr Geld

Der Vertrag von Christian Wörns bei Borussia Dortmund läuft zum Saisonende aus. Doch im Moment können sich beide Parteien bei den Vertragsverhandlungen nicht einigen. Wörns verlangt einen 4 - Jahres Vertrag und mehr Geld von der Borussia.

Und das, obwohl der Verteidiger im Kader der Dortmunder schon zum Spitzenverdiener zählt. Dortmund bietet ihm aber nur einen 3 - Jahres Vertrag an. Am Ende eines solchen Vertrages wäre er aber 32 Jahre alt und könnte anschließend keine hohen Gehälter mehr aushandeln.

Laut Wörns zeigt ein Verein aus dem Ausland an ihm Interesse. Dortmund lehnt eine Aufstockung seines Gehalts jedoch ab. Man ist nicht bereit, die Schmerzgrenze zu überschreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Dortmund
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht
"Breaking Bad" in der Realität: Neun Jahre Haft für Crystal-Meth-Chemielehrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?