09.01.02 11:17 Uhr
 1.569
 

Deutsche wollen keine Bahn mehr fahren

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat Zahlen veröffentlicht. Danach fahren die Deutschen erheblich weniger mit den Bahnen in Deutschland. Im Personenfernverkehr sind in den ersten neun Monaten in 2001 5,2% weniger mit der Bahn gefahren.

Auch im Nahbereich konnten keine Zuwächse erreicht werden, hier gab es einen leichten Rückgang von 0,1%. Busse und Straßenbahnen wurden dagegen häufiger genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bahn
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfermutter macht Mutter von Täter Vorwürfe
Urteil: Ordnungsamtsmitarbeiter-Kündigung wegen Lesens von "Mein Kampf" rechtens
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?