09.01.02 09:26 Uhr
 24
 

Afghanistan-Einsatz der Deutschen verzögert sich

Wegen starker Schneefälle in Trapzon, dem türkische Zwischenstop, werden deutsche Soldaten später als geplant im Krisengebiet eintreffen.

Zwei Transall-Maschinen waren am Dienstag vom Kölner-Flughafen gestartet. Niederländische Soldaten wurden in Eindhoven aufgenommen. Dann ging es nach Trapzon, wo der Transall-Flieger jetzt seit dem Nachmittag Halt machen muss.

Wie das ZDF weiter berichtet, werde die Bundeswehr noch in diesem Monat ein 50 Mann starkes Soldatenteam aus ABC-Abwehrkräfte in Kuwait und damit unmittelbar neben den Irak stationieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Afghanistan, Einsatz
Quelle: www.tagesschau.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?