09.01.02 00:18 Uhr
 315
 

Immer mehr Beschwerden über AOL

Viele kennen das verlockende Angebot von AOL: 50 Stunden kostenlos surfen.

Aber:
'Reinzukommen' (wie Boris) ist bei AOL zwar leicht, aber raus nicht. Manchmal kommt man aber auch gar nicht erst 'rein, muss aber trotzdem dafür zahlen.

Beschwerden kommen immer häufiger. Die Hotline hilft nicht weiter, schreibt auch nicht. Plusminus berichtet über diverse Fälle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MicHH
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Beschwerde
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?