08.01.02 23:57 Uhr
 58
 

Rover überarbeitet den MGF: neue Optik & mehr Leistung

Der Automobilhersteller Rover hat dem zweisitzigen Sportler MGF jetzt ein Facelifting zukommen lassen. Ab dem kommenden Februar ersetzt die neue Version den Vorgänger, der bereits seit 1995 gebaut wird.

Deutlich geändert wurde die Optik rundum: die Seiten, das Heck und die Front wurden umdesigned, ebenso die aerodynamischen Anbauteile. Zudem wurde das Fahrwerk für eine bessere Straßenlage optimiert.

Auch die Motorenpalette wurde überarbeitet, so gibt es jetzt das Spitzenmodell TF 160 mit 160 PS bei 1,8 Litern Hubraum, dann zwei weitere Motoren mit 1,8 Litern und jeweils 120 bzw. 135 PS sowie ein 1,6 Liter Aggregat mit 115 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Leistung, Optik
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?